„Ich kann eine weitere Halbierungspumpe sehen“

„Ich kann eine weitere Halbierungspumpe sehen“, teilt der führende Händler Tone Vays seine Analyse

Bitcoin [BTC] legte gestern auf Tagesbasis um 4,1% zu, wobei der Preis bei $716x lag. Der zinsbullische Impuls hallte auch in den anderen Kryptowährungen wider. Auf Tagesbasis sieht sich Bitcoin mit dem Widerstand der 50-Tage-EMA konfrontiert, die bei etwa $7135 schließt.

eine weitere Bitcoin Trader Halbierungspumpe

Die Halbierung der Bitcoin ist nun weniger als 20 Tage entfernt, mit einer ETA am 12. Mai um 9:00 Uhr UTC. Das Ereignis, das der Halbierung vorausging, war in den letzten beiden Malen bullish. Der führende Derivate-Händler und Analyst Tone Vays deutet in seiner Analyse an, dass eine weitere Bitcoin Trader Halbierungspumpe fällig werden könnte. Er sagt,

„Ich kann eine weitere halbierende Pumpe um die Kante des (aufsteigenden) Dreiecks herum sehen“

Seiner Analyse zufolge befindet sich der Preis derzeit in einer zinsbullischen Konsolidierung mit höheren Höchstständen und Widerständen um $7250-$7300. Das Ziel der Bewegung liegt bei etwa $9.400-$9.700.

BTC/USD 1-Tages-Chart auf Münzbasis

Das Langzeit-Wochendiagramm spielt jedoch immer noch, wo er erst im nächsten Jahr 10.000 Dollar sieht.
Kurzer BTC auf Duedex

Abgesehen von der Halbierung hält die Kursentwicklung an den Aktienmärkten auch die Haussestimmung bei Bitcoin [BTC] aufrecht. Mehr als einen Monat nach dem Absturz durch das Coronavirus liegt die Korrelation mit dem Aktienmarkt immer noch über 0,4.

Bitcoin spx-Korrelation

Ohne die $SPX-Tanks wird Bitcoin über 6.000 $ halten Mögliche zukünftige Rückzüge auf beiden Märkten, aber bis die Aktien fallen, bin ich gegenüber dem Bitcoin-Preis nicht pessimistisch.

Der SPX-Index versucht, die Unterstützung oberhalb des 50%-Retracement-Levels bei $2799 zu halten. Da die COVID-19-Krise jedoch weiterhin die meisten Teile der USA betrifft, ist die allgemeine Stimmung am Markt nach wie vor pessimistisch.

Die Stimmung um Gold sieht zinsbullisch aus, da der Preis am letzten Tag erneut über $1700 durchbrochen wurde. Auf Tagesbasis legte er um 1,67% zu, da er die Unterstützung bei Bitcoin Trader über 1670 $ hielt. Grundsätzlich suchen Bitcoin [BTC]-Händler nach einer stärkeren Korrelation mit Gold als mit den Aktienmärkten im Moment. Doch erst wenn sich Bitcoin vollständig von den Aktienmärkten abgekoppelt hat, könnte man die Risiko-Off-Eigenschaften auf dem Markt vollständig bestätigen.