Programme, die in Windows 10 sehr lange zum Öffnen brauchen

„Mein Windows 10 Home ist sehr langsam beim Öffnen von Programmen (wie Chrome, Firefox usw.) beim ersten Start. Es kann bis zu 30 Minuten dauern, nur um die Chrome-Anwendung zu öffnen. Kann ich etwas tun, um dieses Problem zu beheben?“ –Aus dem Microsoft-Forum.

Es gibt viele Gründe dafür, dass Programme unter Windows 10 ewig brauchen, um sich zu öffnen. Hier werden wir Ihnen bei diesem Problem unter zwei Gesichtspunkten helfen: Beheben Sie das Problem unter Windows 10, und beschleunigen Sie die langsame Leistung.

Teil 1: Problem „Langsam zu öffnende Programme unter Windows 10“ beheben

Zuallererst sollten Sie wissen, warum die Anwendungen/Programme lange zum Laden brauchen. Hier listen wir mehrere Methoden auf, mit denen Sie das Problem des langsamen Öffnens von Anwendungen beheben können.

1. Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Anwendungen und Programme installieren
Wenn Programme ewig brauchen, um sich zu öffnen, hat das manchmal nichts mit dem Windows-Betriebssystem zu tun. Vielleicht ist etwas mit der App/dem Programm selbst passiert. Daher müssen Sie sicherstellen, dass das Programm auf dem neuesten Stand und mit dem Windows 10-Betriebssystem kompatibel ist.

Um die Apps manuell zu aktualisieren, können Sie sich in der Microsoft Store App auf Windows 10 anmelden und auf die drei Punkte oben rechts klicken, um Downloads und Updates aus dem Dropdown-Menü zu erhalten. Wenn Sie darauf klicken, gelangen Sie zu einer Oberfläche, auf der eine Reihe von Programmen angezeigt wird. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Updates abrufen oben rechts und warten Sie das Ergebnis ab. Wenn es ein neues Update gibt, wird es automatisch heruntergeladen und installiert. Wenn die App nicht von Microsoft stammt, können Sie auf der offiziellen Website nachsehen, ob es ein neues Update gibt.

2. Installieren Sie die sich langsam öffnende App neu
Abgesehen von der Suche nach einem Update können Sie eine App, die sehr lange zum Laden braucht, mit den folgenden Schritten neu installieren.

Schritt 1: Öffnen Sie die Systemsteuerung und wählen Sie Programme und Funktionen.

Schritt 2: Wählen Sie die Anwendung, die lange zum Starten braucht, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Danach können Sie die Option Deinstallieren auswählen.

Schritt 3: Wenn der Deinstallationsvorgang abgeschlossen ist, sollten Sie den Computer herunterfahren und neu starten. Jetzt können Sie das Programm erneut installieren, um zu prüfen, ob es schnell starten kann oder nicht.

3. Verwenden Sie die Problembehandlung für Windows Store Apps, um das Problem zu beheben
Windows hat den Windows Store Apps Troubleshooter entwickelt, um die App-Probleme zu erkennen. Sie können ihn verwenden, um verschiedene Probleme mit APPs zu überprüfen.

Schritt 1: Klicken Sie auf das Windows-Startsymbol und rufen Sie Einstellungen > Update & Sicherheit > Problembehandlung auf.

Schritt 2: Wählen Sie auf der Problembehandlungsoberfläche Windows Store Apps und klicken Sie auf die Schaltfläche Problembehandlung ausführen.

Schritt 3: Wenn die Problembehandlung abgeschlossen ist, sollten Sie den Computer neu starten, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist oder nicht.

4. Führen Sie die SFC aus, um das langsame Problem zu lösen.
System File Checker – syc.exe kann Ihnen helfen, alle geschützten Systemdateien zu scannen. Wenn es ein Problem gibt, kann es das Problem für Sie finden und lösen. Starten Sie die Eingabeaufforderung als Administrator und führen Sie die Befehlszeilen sfc /scannow aus, um den Systemscan durchzuführen. Starten Sie danach den Computer neu und überprüfen Sie ihn.

5. Starten Sie Ihren Windows 10-Computer neu
Das saubere Starten kann Ihnen helfen, fortgeschrittene Windows-Probleme zu beheben, die helfen könnten, das Problem zu lösen, dass Programme lange zum Öffnen brauchen.

Schritt 1: Geben Sie msconfig in das Suchfeld von Windows 10 ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Schritt 2: Einige Minuten später klicken Sie im Fenster „Systemkonfiguration“ auf „Allgemein“ und wählen „Selektiver Start“. Außerdem müssen Sie sicherstellen, dass nur die Optionen Systemdienste laden und Ursprüngliche Startkonfiguration verwenden in diesem Abschnitt aktiviert sind.

Schritt 3: Gehen Sie auf die Registerkarte Dienste und markieren Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche Alle deaktivieren.

Schritt 4: Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen oder OK. Starten Sie schließlich den Computer neu, um zu prüfen, ob der saubere Startzustand Ihr Problem lösen kann oder nicht.

Teil 2: Beschleunigen Sie die langsame Leistung unter Windows 10

Wenn es kein Problem für das Programm selbst gibt, können Sie den Speicher von Windows 10 in Betracht ziehen. Im Allgemeinen, wenn es eine große Anzahl von Junk-Dateien gibt oder das C-Laufwerk fast voll ist, werden die Programme oder Spiele mehr Zeit zum Starten benötigen. Daher bieten wir zwei effektive Möglichkeiten, um die langsame Leistung von Programmen in Windows 10 zu beschleunigen.

1. Führen Sie eine Bereinigung in Windows 10 durch
Das Bereinigen von Junk-Dateien kann helfen, mehr Speicherplatz freizugeben, damit die Programme schneller ausgeführt werden können. Sie können iSunshare System Genius verwenden, um den Computer zu bereinigen.

Schritt 1: Öffnen Sie iSunshare System Genius.

Schritt 2: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ in der Mitte der Benutzeroberfläche.

Schritt 3: Sie können einen Blick auf das Scan-Ergebnis der Junk-Dateien und ungültigen Registry. Außerdem erfahren Sie, wie viel Platz Sie nach der Reinigung erhalten können. Mit einem einfachen Klick auf die Schaltfläche Reinigen in der oberen rechten Ecke starten Sie den Reinigungsprozess.

Wenn Sie die Erfolgsmeldung erhalten, können Sie die Software schließen und den Computer neu starten.

2. Speicherplatz auf Laufwerk C vergrößern
Wenn das Laufwerk C fast voll ist, läuft der Computer extrem langsam, ganz zu schweigen von den Programmen. Es ist sinnvoll, den Speicherplatz auf Laufwerk C zu vergrößern, um Windows zu beschleunigen. Sie können die Anleitung in diesem Artikel lesen, um dies zu tun: 4 Wege zum Erweitern von Windows 10 C-Laufwerk .